Absteigend sortieren

1 Artikel

pro Seite
Ihre gewählten Filter

Blaufränkisch

Blaufränkisch Weintrauben Rebstock Weinberg

Was ist Blaufränkisch Wein?

Blaufränkisch ist eine alte österreichische Rebsorte mit blauen Trauben. Bester vollmundiger Geschmack und eine lange Lagerfähigkeit machten diese Sorte Wein zu einer der beliebtesten Weine Europas.

Geschmack & Geruch

Der fruchtige Duft und Geschmack wird von Waldbeeren und Kirsch Aromen bestimmt. Der Blaufränkisch gilt als komplexer Wein, der auch viele andere Geschmacksnoten und Gerüche in sich vereint. Die spät gelesenen Trauben mit reichlich Tanninen, geben dem Wein eine dunkle, rubinrote Farbe.

Wozu passt Blaufränkisch?

Der unverwechselbare Blaufränkisch passt am besten zu einer deftigen Jause, gegrilltem Fleisch und gut gewürztem Gemüse.

Herkunft

Die größten Anbaugebiete der Blaufränkisch-Rebe sind Ungarn und das Burgenland in Österreich. Das Mittelburgenland mit den Orten Deutschkreuz und Horitschon ist das Blaufränkischland wo auch der DAC verschiedenster Weine beheimatet ist.

In dem milden, warmen Klima und dem Lehm, Kalk und Schiefer haltigen Boden der Region gedeiht der auch „Lemberger“ oder „blauer Limberger“ genannte Wein besonders gut.